Investmentratgeber

Was sind die besten Investitionen?
  • Home
  • /
  • Warum investieren
  • /
  • Investmentratgeber

Es vergeht keine Woche ohne beunruhigende Nachrichten: Anstieg der Arbeitslosigkeit, Schließung dieser oder jener Fabrik wegen Delokalisierung oder Konkurs, Rettung einer oder mehrerer geschwächter Banken, Verschuldung der privaten und der Staatshaushalte (Italien, Frankreich, USA, Argentinien, Türkei), die Euro-Krise, die Zeichen einer starken Inflation. Steht der Zusammenbruch des Finanzsystems unmittelbar bevor? Führt die Politik der Monetisierung der Schulden in unbegrenzter Menge, wie sie die großen Zentralbanken betreiben (USA, EU, GB, Japan), zur Hyperinflation? Wäre es nicht sinnvoll, jetzt zu reagieren, um Ihre Ersparnisse vor dem Krisensturm in Sicherheit zu bringen?

Es ist eine Sache, das Problem zu erkennen, eine andere, die passende Lösung zu finden. Viele Menschen sind sich der Gefahr bewusst, doch nur wenige haben die richtige, wirklich sichere und rentable Anlage gewählt. Wir möchten Ihnen bei der Findung einer optimalen Lösung helfen. Dabei gehen wir mittels Eliminationsverfahren vor, indem wir Ihnen in mehreren Artikeln verschiedene Investitionsformen vorstellen, die auf den ersten Blick vor einem Crash und/oder der Inflation zu schützen scheinen, jedoch in Wahrheit einige Nachteile bergen: Immobilien, Lebensversicherung, Investmentfonds, Sparbuch, Aktien, Kunstwerke und Sammlerstücke.

In unserem letzten Artikel präsentieren wir Ihnen eine Vergleichstabelle mit den Nachteilen all dieser Anlagemöglichkeiten einerseits, und den unschlagbaren Vorzügen von physischem Gold und Silber andererseits.

Erfahren Sie mehr dazu in den Artikeln rechts.